Garimba Sur ist einer dieser Orte, an denen ein Reisender sich zum Ausruhen niedersetzen soll um sich am regen Leben eines Weißen Dorfes zu erfreuen, an den Einwohnern und der Gastronomie…kurzum, um südliches Lebensflair zu genießen.


Garimba Sur, oder schlicht El Garimba, wie es jeder nennt, wurde aus der Taufe gehoben, als dessen Besitzer Javier Dueñas und Estela Sempere beschlossen, ihr Leben zu ändern. Sie wollten dort wohnen, wo sie es sich schon immer gewünscht hatten, im südlichsten Süden, nahe am Strand und in einem der schönsten Dörfer Spaniens: Vejer de la Frontera.

Sommer

  • Montag bis Sonntagvon 12:30 bis 23:45
  • Öffnungszeiten im Sommer


Pin It on Pinterest